IQ Projekt: Qualifizierung von Migranten­unternehmen

Frischer Wind für den Arbeits­markt

Sie sind in einem anderen Land geboren und führen nun ein Unter­nehmen im Land Branden­burg? Sie brauchen Unter­stützung, damit Ihr Unternehmen weiter wächst? Sie möchten mehr Kunden gewinnen? Sie planen Personal einzustellen oder haben Fragen zum Arbeits­recht? Zu diesen und vielen weiteren Fragen bekommen Sie bei uns professionelle Unter­stützung.

Unser Projekt "Qualifizierung von Migranten­unternehmen" ist ein Teil­projekt im IQ Netzwerk Brandenburg.
Das Förder­programm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nach­haltige Verbesserung der Arbeitsmarkt­integration von Erwachsenen mit Migrations­hintergrund ab. Das Programm wird durch das Bundes­ministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert.

Unsere Partner

Wir gründen in Deutschland

IQ Netzwerk Brandenburg

Diskriminierung kommt in der Krise noch mehr zum Vorschein!

Gemeinsame Erklärung des Förderprogramms IQ zu Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt.

Täglich machen Menschen mit Migrationsgeschichte, Geflüchtete, muslimische und Schwarze Menschen in Deutschland rassistische Erfahrungen, sei es bei der Wohnungs- und Jobsuche, auf der Arbeit oder im Alltag. Diskriminierung und Rassismus tritt nicht nur auf der persönlichen, sondern auch auf der strukturellen Ebene auf.

Lesen Sie hier die gesamte gemeinsame Erklärung.

Flyer

Wie weiter nach
der Gründung?

Unser Flyer in deutscher Sprache.

Coaching & qualification for migrant entrepreneurs

Unser Flyer in englischer Sprache.

ماذا يحدث بعد تأسيس الم ش


Unser Flyer in arabischer Sprache.

Anmeldung und Kontakt

IQ Projekt "Qualifizierung von Migrantenunternehmen"


Anne Flath (Projekt­leitung)

Tel: +49 (0) 331 6207944
Mobil: +49 (0) 176 16113510
E-Mail: flath@socialimpact.eu

Social Impact gGmbH
Schiffbauer­gasse 7
14467 Potsdam

Sie haben Fragen oder Interesse? Jetzt Kontakt aufnehmen!

* Pflichtfeld
Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.